Sie sind hier: SCHULUNGEN

rheologische Schulungen

Wir bieten Seminare zu den Themen "Labor-Rheologie", "Oszillationsrheologie" sowie "Viskositätsmessung im Fertigungsprozess" an.

Alle Schulungen erfolgen unabhängig von speziellen Rheometer-Herstellern. Wenn Sie ein Rheometer in Ihrem Labor haben, gehen wir gerne auch auf die Handhabung und Möglichkeiten Ihres Gerätes ein.

 

Bei allen Schulungen wird besonderer Wert auf die Berücksichtigung Ihrer Fragestellungen gelegt.

Meist betrifft dies zwei Punkte:

- Wie kommt man von den praktischen Anforderungen an eine Probe zu einer geeigneten rheologischen Messvorschrift?

- Wie kann man rheologische Messdaten interpretieren, um konkrete anwendbare Aussagen über die Produktqualität zu erhalten?

Wenn gewünscht, können Sie uns zwei Wochen vor dem Schulungstermin eine Probe zusenden. So können wir uns optimal auf Ihre Applikation und Fragen vorbereiten.

 

Schulungs-Termine in unserem Labor im Jahr 2017:

Workshop Labor-Rheologie               27. März 2017            4. Oktober 2017

Workshop Oszillations-Rheologie       28. März 2017            5. Oktober 2017

Prozess- und Onlinerheologie            29. März 2017            6. Oktober 2017

 

AGBs und Preise zum downloaden.

 

Gerne führen wir jederzeit auch Seminare vor Ort durch.

  

 

 

Kursleiter Lothar Gehm ist öffentlich bestellter Sachverständiger für Rheologie und Dipl. Ing. für Meß- Steuer- und Regelungstechnik. Er ist seit 1984 auf dem Gebiet der Rheologie tätig. 

 

Er ist:

  • Mitglied im Normausschuss Pigmente und Füllstoffe NPF 7.16 Rheologie
  • Mitglied im DIN- Ausschuß NMP 8.31
  • Mitglied der Deutschen Rheologischen Gesellschaft
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kosmetik
  • Mitglied der Gesellschaft für Klinische Hämorheologie und Mikrozirkulation
  • Mitglied der American Society for Testing of Materials
  • Autor des Buchs “Rheologie, praxisorientierte Grundlagen und Glossar” (Vincentz Verlag, 1998)
  • Advising Board der Zeitschrift „Applied Rheology“

 

Wir bieten Kurse zu folgenden Themenbereichen an: 

   

Workshop Labor-Rheologie

  • llgemeine Informationen zur Rheologie, Rotationsrheometer und Messsysteme
  • Fehlerbetrachtung, Messbereiche, Viskosität und Fließkurve
  • rheologische Modelle, Temperaturabhängigkeit, Kalibrierung
  • Auswertung von Messdaten, Interpretation von Messkurven
  • Übungen / Diskussion

 

Workshop Oszillations-Rheologie

  • Allgemeine Informationen zur Oszillationsrheologie (Hooke / Newton)
  • Fehlerbetrachtung, Messbereiche, Anwendungsbereiche
  • Erstellung von Messverfahren, Interpretation von Messdaten
  • Lissajous-Figuren, piktografische Betrachtung der Modulkurven
  • Übungen / Diskussion

 

Prozess- und Inlinerheologie

  • Techniken, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen
  • Auswertung von Online-Meßprotokollen
  • Viskosität als Regelungsgröße
  • Zusammenhang Online-Messung / Laboruntersuchung
  • Diskussion